Bioscan 

blutscan-dell50k-large.jpg

 

Körperscan "ohne Stechen" - möglich macht´s es die Zell-Spektralanalyse mit dem Bioscan.

 

Der menschliche Körper erzeugt elektromagnetische Wellen, die sich in Abhängigkeit vom Gesundheitszustand verändern. Mit dem Bioscan als sog. Skalarwellen-Analysator lassen sich die Frequenz und die Energie dieser magnetischen Felder über einen Sensor bestimmen. Anschließend vergleicht der Bioscan die Ergebnisse über Resonanz mit den im Gerät hinterlegten Frequenz- und Wellenspektren.

    

So können schnell und ohne Blutentnahme relevante Informationen für eine Diagnose gewonnen werden. Der Bioscan analysiert u.a. Körperstatus, Schwermetallbelastung, Vitaminhaushalt und Spurenelemente, um nur einige Punkte zu nennen.